Gefängnisbesuche und psychische Gesundheit inhaftierter junger Erwachsener

  • Leonel Gonçalves
  • Anja J. E Dirkzwager
  • Astrid Rossegger
  • Thomas Noll
  • Jérôme Endrass
Schlagworte: Gefängnis, psychische Gesundheit, Besuche, soziale Unterstützung, junge Erwachsene

Abstract

Theorie und Forschung deuten darauf hin, dass die Aufrechterhaltung zwischenmenschlicher Beziehungen zu Familie und Freunden das Wohlbefinden und Verhalten inhaftierter Personen verbessern kann. Allerdings kann der Empfang von Besuchen in der Haftanstalt auch Stress und Angstzustände verstärken und dadurch die Anpassung an das Gefängnisleben negativ beeinflussen. Auf der Grundlage einer Stichprobe von 75 jungen erwachsenen Männern in Portugal, die im ersten, dritten und sechsten Monat nach der Einlieferung in die Haftanstalt evaluiert wurden, untersuchte die vorliegende Studie die wechselseitige Beziehung zwischen Besuch und psychischer Gesundheit sowie den Längsverlauf der Besuchshäufigkeit während der Haft und die individuellen Charakteristika, die mit dem Besuch in der Haft verbunden sind. Regressionsanalysen ergaben, dass die Zahl der Besuche in den ersten sechs Monaten in der Anstalt zurückging. Die Gefängnisbesuche standen in positivem Zusammenhang mit einem niedrigeren Bildungsniveau, der portugiesischen Staatsangehörigkeit, der Geschichte der psychischen Behandlung und einer weniger entwickelten kriminellen Vorgeschichte. Darüber hinaus war ein höheres Maß an psychischen Gesundheitssymptomen mit mehr nachfolgenden Gefängnisbesuchen in den ersten drei Monaten der Haftzeit verbunden. Allerdings gingen die Besuche nicht mit nachfolgenden psychischen Gesundheitssymptomen einher. Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass inhaftierte junge Erwachsene, die ein höheres Maß an psychischen Gesundheitssymptomen aufweisen, während der ersten Zeit der Inhaftierung mit größerer Wahrscheinlichkeit von ihrer Familie und ihren Freunden besucht werden.

Veröffentlicht
2020-06-30
Zitationsvorschlag
Gonçalves, L., Dirkzwager, A. J. E., Rossegger, A., Noll, T., & Endrass, J. (2020). Gefängnisbesuche und psychische Gesundheit inhaftierter junger Erwachsener. Kriminologie - Das Online-Journal, (2), 234-250. https://doi.org/10.18716/ojs/krimoj/2020.2.8